Create your own visited countries map or check out the JavaScript Charts.
Sariwon

Hast du schon mal etwas von der Stadt Sariwon gehört? Wenn nicht, kannst du ja die Stadt mit ihren 155.000 Einwohnern auf dieser Textseite kennen lernen. Sariwon ist eine Stadt in Nordkorea und befindet sich südlich der Hauptstadt Pjöngjang. Sehr sehenswert sind einige Tempelanlagen mit vielen Drachen und Informationen. Außerdem wartet auf dich auch eine geile Umgebung und der Soju-koreanischer Reisschnaps. Plane auch einen Besuch in Nampo ein, der drittgrößten Stadt Nordkoreas. Dort gibt es einen Hafen, einen Damm und natürlich auch die Innenstadt zu besichtigen.

Have you ever heard of the city of Sariwon? If not, you can get to know this city with its 155,000 inhabitants on this site. Sariwon is a city in North Korea; located south of the capital Pyongyang. Very worth seeing are some temples with many kites and information. Also waiting for you a good environment and the soyu-korean rice liquor. Dont forget also the city Nampo in the west of this country. Nampo is the third biggest city and you can see for example the port, the dam or the city centre in the middle of Nampo.

지금 사리원 발견합니다. 사리원이 민주주의인민공화국에 있습니다.

기념비, 시장, 소주 와 김 일 성 보를 수 있습니다.

Blick in den Flughafen von Pjöngjang.

Auf diesem Bild siehst du die Empfangshalle...

...von der du den Passagierterminal erreichst.

Im Hintergrund erblickst du schöne Dörfer.

Von der Hauptstadt Pjöngjang geht es...

...in die südlichen Regionen Nordkoreas.

Dort befinden sich wieder traumhafte Berge.

Dieses Bild entstand zwischen Kaesong und...

...des wichtigen Verkehrsknotenpunktes Sariwon.

Wie beeindruckend doch diese Berge sind.

Blick zu einer echten Autobahnraststätte...

...die auch über Toiletten verfügt.

An ihr gibt es fantastische und bunte Vegetationen.

Verkäufer bieten ihre feinen Waren an...

...bevor du noch einmal die Raststätte entdeckst.

Nun geht die Fahrt weiter nach Sariwon.

Unterwegs präsentieren sich wieder Berge...

...die dich einfach zum Wandern einladen und...

...in denen Dörfer und Farms zu finden sind.

Blick über eine nordkoreanische Autobahn.

Wenn du endlich in Sariwon einfährst...

...wirst du von Kim Il-sung begrüßt...

...der dir die schöne Innenstadt zeigen möchte.

Sariwon gehört zu kleinen Großstädten.

Dort gibt es prächtige Tempelanlagen...

...die sich auf einen Besuch von dir sehr freuen.

Blick zu einem echten, alten Sternengucker.

Vielleicht lernst du die Geschichte kennen...

...die dich zum Staunen versetzen lässt?

Jetzt siehst du koreanische Gebäude.

Die folgenden Bilder sind so angeordnet...

...dass du den geilen Rundblick genießen kannst.

Blick über die Innenstadt von Sariwon.

Im Hintergrund befinden sich Berge und...

...auf diesem Bild koreanische Tore.

Solche Drachen können dir Glück bringen.

Hast du schon einen Bus finden können...

...der Einheimische zum Tempel bringt...

...welcher sich außerhalb von Sariwon befindet?

Jetzt probiere ich einen koreanischen Soju.

Über die geniale nordkoreanische Autobahn...

...geht es wieder zurück in die Hauptstadt.

Zwischendurch erblickst du wieder Dörfer.

Plane du eine Reise nach Nordkorea ein...

...welches auch dich sehr verzaubern lässt.

Dort herrscht wie bei uns Rechtsverkehr.

Genieße die atemberaubende Landschaft...

...in der viele unbekannte Tiere leben und...

...du einen Blick zu Dörfern werfen kannst.

Blick zum Studienpalast des Volkes in Pjöngjang.

Oder du fährst weiter nach Nampo...

...mit dem Hafen auf diesem Bild.

Nampo liegt westlich von Songnim.

Dort kannst du Berge und Meer sehen...

...mit den Schienen an dieser Stelle.

Nordkoreas drittgrößte Stadt hat Farmen.

Auch hier findest du wieder Schienen...

...die direkt über den Damm führen...

...an denen nicht weit Schiffe sind.

Natürlich gehört ein Portrait dazu.

Im Museum lernst du die Geschichte...

...vom Hafen und der Stadt kennen.

Blick zu einem Schiff auf dem Meer.

Später gelangst du mit dem Bus...

...direkt in die Innenstadt Nampos.

Blick zu den Gebäuden im Zentrum.

Auf diesem Bild findest du Statuen...

...von denen du bunte Tafeln und...

...wie überall die Kims sehen kannst.

Besuche auch du die Stadt Nampo.

Nun geht es weiter nach Songnim...

...der Farm zwischen Pjöngjang und Sariwon.

Blick zu interessanten Gebäuden.

Vielleicht entdeckst du mit Glück...

...wieder bunte Tafeln mit den Kims?

In der Mitte befindet sich Kim Il-sung.

Dieser schaut in die Berge Nordkoreas...

...mit den Dörfern Songnims und...

...der schönen Farm auf diesem Bild.

Hier findet eine Veranstaltung statt.

Auf den nachfolgenden Zeichen steht...

...dass sie ihren Führer danken wollen.

Songnim ist Zentrum der Stahlindustrie.

Wenn du auf dem Transporter sitzt...

...erlebst du einen Sonnenuntergang.

Mit dem Bus geht es nach Pjöngjang.

Hier kommt wieder ein Tunnel...

...von denen du geile Berge und...

...Wetterschauspiele Nordkoreas entdeckst.

Blick zur Eissporthalle in Pjöngjang.

Wenn auch dich jetzt die Neugier gepackt und du die kleine Großstadt Sariwon mit seinen geilen, interessanten Sehensüwrdigkeiten entdecken möchtest, dann komme ganz schnell nach Nordkorea. Bestimmt wirst auch du Schätze finden und die menschenleere Umgebung mögen, mit der du niemals gerechnet hättest. Träume nicht, mache dich nun auf den Weg in das unbekannte Land.

If you are curious now and you want to discover the small city of Sariwon with all its interesting sights, then come quickly to North Korea. Surely you too will find treasures and like the deserted environment you never expected. Do not dream yet, now make your way to the unknown country. Mountains and cities are waiting for you.

지금은 사리원을 보면 사리원을 보겠어요!

Nach oben